Memo-Tagung 2021 weiterhin fraglich

Liebe Freundinnen und Freunde der Memo-Tagung,

wir richten nun den Blick nach vorne und hoffen, dass im Laufe diesen Jahres wieder mehr möglich sein wird - für Sie und für die Memo-Tagung.

Die hohe Zahl an Anmeldungen für die ursprünglich geplante Memo 2020 und die vielen aktuellen Anfragen zeigen, dass das Interesse an Verwaltungsmodernisierung ungebrochen ist. Wir möchen im kommenden Jahr daher wieder eine Memo in Präsenz bei uns auf dem Campus oder in einem hybriden Format anbieten. Der persönliche Austausch zwischen den verschiedensten Verwaltungsakteuren und -fachleuten ist schließlich eines der Memo-Erfolgsrezepte - und eine unserer Lehren aus unzähligen Online-Konferenzen.

Mit Blick auf die derzeitigen Erkenntnisse fassen wir aktuell den Spätsommer oder Herbst für einen möglichen Tagungstermin ins Auge. Dennoch bitten wir Sie um Verständnis, dass wir zunächst die Pandemie-Entwicklung abwarten werden. Hier hat natürlich der Bevölkerungsschutz Priorität. Sobald ein Termin und ein passendes Format gefunden sind, informieren wir Sie selbstverständlich!

Bis dahin wünschen wir Ihnen alles Gute!

Ihr Team der Memo-Tagung

 

 

Sponsorenübersicht 2020