Die Themenschwerpunkte der MEMO 2019 sind:

  • Digitaler Wandel in der Öffentlichen Verwaltung: Prozesse, Dokumente und IT-Sicherheit
  • Beschaffung? Digital! Sicher durch den Vergabedschungel
  • Hochschulmodernisierung und Campusmanagement: Moderne Verwaltung von Hochschulen

 

Referenten der MEMO-Tagung 2018 waren unter anderen:

  • Hartmut Beuß, Beauftragter der Landesregierung Nordrhein-Westfalen für Informationstechnik (CIO des Landes Nordrhein-Westfalen)
  • Sven Hinterseh, Landrat Schwarzwald-Baar-Kreis
  • Prof. Dr. Helmut Krcmar, Technische Universität München (TUM), Co-Vorsitzender des Nationalen E-Government Kompetenzzentrums (NEGZ)
  • Alexander Handschuh, Sprecher des Deutschen Städte- und Gemeindebundes (DStGB)
  • Dr. Astrid Schumacher, Leiterin des Fachbereichs für "Beratung und Unterstützung" im Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI)
  • Prof. Dr. Andreas Engel, Geschäftsführer des KDN und Leitender Stadtverwaltungsdirektor der Stadt Köln
  • Prof. Dr. Dr. h.c. Dr. h.c. Jörg Becker, Sprecher des WWU Centrum Europa und Akademischer Direktor des European Research Center for Information Systems (ERCIS)

Das Grußwort zur MEMO-Tagung 2018 von Hartmut Beuß finden Sie hier.